Mitmachen

Engagieren kannst Du Dich bei uns entweder als studentischer Rechtsberater oder als Teil unserer Organisationsteams.

Die nächste Bewerbungsphase beginnt mit dem Wintersemester 2018. Die Inforveranstaltung wird voraussichtlich in der zweiten Vorlesungswoche, d.h. nach dem 15.10.2018, stattfinden.

 

Studentische Rechtsberater

 

Als Studentische/r Rechtsberater/in nimmst Du an den Sprechstunden der LCM teil und recherchierst unter Anleitung von Anwälten und/oder Richtern zu den Rechtsfragen der Ratsuchenden. Dabei kommst Du in Kontakt mit Praktikern, sowie anderen Engagierten und kannst deine theoretischen Rechtskenntnisse durch praktische Fähigkeiten ergänzen. Geschult werden sollen auch der richtige Umgang mit den Ratsuchenden, Recherchefähigkeiten und das Verfassen von Schriftsätzen.

 

Vor der Aufnahme einer Beratungstätigkeit muss jeder studentische Rechtsberater ein Ausbildungsprogramm absolvieren. Dazu werden zu Beginn jedes Semesters eigens eingerichtete Lehrveranstaltungen angeboten. Diese umfassen eine Einführung in die relevanten Rechtsgebiete sowie in anwaltliche Tätigkeiten. Darüber hinaus geben Mitarbeiter der Wohlfahrtsverbände Einführungen in beratungsrelevante Themen wie Gesprächsführung, Konfliktmanagement und interkulturelle Kompetenz.

 

Wir schreiben zu Beginn jedes Semesters frei gewordene Beraterstellen aus. Bewerben können sich Jurastudierende der WWU Münster, die mindestens im 3. Semester studieren. Schickt uns einfach eine Mail an: bewerbung@lawclinicmuenster.de

 

Generelle Voraussetzungen:

-Studierende der WWU

-Mind. im 3. Semester

-Vor dem ersten Staatsexamen

 

Qualifikation:

Ihr habt eine gute Portion Selbstbewusstsein,

Einfühlungsvermögen, Aufgeschlossenheit

und Problembewusstsein

 

Engagement:

Ihr seid bereit, euch für mindestens zwei Semester

bei der LCM als Berater zu engagieren und danach

ggf. weiterhin im Organisationsteam tätig zu sein.

Von Vorteil sind selbstverständlich Vorerfahrungen

im Umgang mit Beratungsangeboten und

einschlägige Sprachkenntnisse (Englisch,

Französisch, Spanisch, Arabisch, Türkisch)

 

Bewerbungsunterlagen:

-Motivationsschreiben: Darin sind insbesondere

eigene Erfahrungen, sowie Kenntnisse darzustellen,

die Euch in Eurer Arbeit für die Law Clinic von

nützen sein können. Ihr solltet Euch außerdem

kritisch mit der Institution Law Clinic auseinander-

setzen und eure Motivation der Mitarbeit klar

herausstellen.

-Lebenslauf

 

 

Das Orgateam

 

Das Orgateam bildet das Rückgrat des Vereins, denn ohne die Arbeit der Ressorts könnten wir unser Beratungsangebot nicht realisieren. Die Verwaltungsarbeit innerhalb des Vereins ist in die Ressorts Ausbildung, Beirat, Öffentlichkeitsarbeit, Personal, Sekretariat, Fakultät und Wohlfahrtsverbände unterteilt. Im Gegensatz zur Beratung fällt hier regelmäßiger Arbeit an, ohne starke Belastungsphasen.

 

Unsere Ressorts im Überlick:

Das Ausbildungsressort organisiert die jedes Semester für unsere alten und neuen Beraterinnen stattfindenden

Ausbildungsveranstaltungen.

 

Die Ressorts Beirat, Fakultät und Wohlfahrtsverbände pflegen den Kontakt zu unseren Kooperationspartnern

Caritas, Diakonie, WWU und natürlich den uns unterstützenden ehrenamtlichen Anwälten (Beiratsmitglieder).

 

Um die Pflege unseres Webauftritts, Kontakt zur Presse und Social Media kümmert sich das Ressort

Öffentlichkeitsarbeit.

 

Das Personalressort ist zuständig für die Planung der Mitarbeit innerhalb des Vereins.

 

Eine der wichtigsten administrativen Aufgaben ist die Annahme der an uns herangetragenen Fälle, die Vergabe der

Fälle an die Beraterteams sowie die Qualitätskontrolle der Beratung. Hierfür ist das Sekretariat verantwortlich.

 

 

Wir haben Dein Interesse geweckt oder du hast Fragen? Dann melde Dich unter: bewerbung@lawclinicmuenster.de

Kontaktieren Sie uns:

Folgen Sie uns:

Law Clinic Münster e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Weiteres:

In Kooperation mit der: